unsere klinikWas wir behandelnihr aufenthaltkontaktplatzhalterimpressumDatenschutzleer
Stimmstörungen bei Kindern und Jugendlichen


Stimmstörungen Die kindliche Stimme mit der notwendigen Koordination aller beteiligten Stimmorgane wird im Laufe der frühen Kindheit ausgebildet und reift in der Regel ungestört zu einer tragfähigen und "normalen" Stimme. Jedoch ist dieser Prozess anfällig für Einflüsse wie Erkrankungen, ungünstige Vorbilder, Fehlatmung, Überlastung wie zu laut / zu viel Schreien und es kann zu Fehlfunktionen kommen.

Behandelt werden bei Kindern und Jugendlichen:

  • Stimmstörung
  • Dysphonie
  • Mutationsstörung

Von einer Stimmstörung kann man dann sprechen, wenn Kinder und Jugendliche über einen längeren Zeitraum rau, heiser oder gepresst sprechen und dann auch häufig über Missempfindungen im Hals klagen. Die Stimmtherapie beim Kind oder Jugendlichen beinhaltet dem Alter entsprechend und spielerisch Atem- und Stimmübungen und begleitend psycho-soziale Aspekte wie z. B. Beziehungsgefüge, Spannung – Entspannungsverhalten, Kontakt- und Durchsetzungsverhalten.




Ihre Ansprechpartnerinnen bei einer Stationären Rehabilitation

Wenn Sie Fragen haben oder Bedarf besteht, zögern Sie nicht uns zu schreiben oder anzurufen.
Bitte wählen Sie die Telefonnummer der Zentrale: 05402 - 406 0

Patientenmanagement:

Birgit Czeranka   E-Mail

Doris Gomez-Segundo   E-Mail

Karola Hansen-Welk   E-Mail

Ariane Stimmel   E-Mail

Sandra Wessel   E-Mail






top


 

Was wir behandeln



Ihr Aufenthalt

Kontakt